Die Tür zum Geheimnis / The Door To Secret

am

_DSC1169 (2)

Unverhofft stand sie vor einer Türe, die so gar nicht in das nüchterne Ambiente modernen, urbanen Lebens passte. Sie schien auch ins Nichts zu führen, denn es spielte sich hinter ihr der tosende Verkehr der Stadt ab. Sie war ein wenig irritiert, dachte allerdings nach einer Zehntelsekunde, dass es sich hierbei um einen Verschlag handelte, in dem Gerümpel oder allerhand Gerät abgestellt wurde. Ihr gefiel dieser Widerspruch: die konkreten, harten, scharfen Ecken und Kanten erzeugt durch Beton, Glas und Stahl, und die Schäbigkeit einer alternden Holztüre, die wer weiß wo herrührte, von wem und wofür auch immer an dieser Stelle aufgestellt. Sie mochte den kreativen Geist, der genau dahinter steckte: der es schaffte, durch Widersprüchlichkeit Verbindlichkeit herzustellen. Es gab da einen Konnex, das spürte sie unmittelbar, völlig unlogisch, irrational.

Sie knipste. Das würde ein feines Foto werden, dachte sie und empfand Dankbarkeit dafür, dass ihre Schritte sie hierhergeführt hatten.

Weil sie so neugierig war und immer auf der Suche nach dem Sein, d.h. nach Motiven für ihre Bilder, ging sie zur Türe hin und versuchte sie – in Erwartung, dass jene verschlossen sei – zu öffnen. Wie groß war ihre Überraschung, als sie merkte, das sei nicht der Fall.

Und noch größer ihr Erstaunen, als die Türe aufschwang und sie entdeckte, was sich hinter dieser ihr eröffnete …

Advertisements

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Faszination Tür — mich begeistern Türen auch …. immer wieder …
    alles Liebe dir mit Segen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichen Dank, liebe Monika-Maria! Dir auch, einen wunderschönen Sonntag!!!

      Gefällt mir

  2. schreiblaune sagt:

    Wirklich ein krasser Gegensatz – und überaus faszinierend, das stimmt. Ein guter Teaser für das, was sich DAHINTER befindet …

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist ja wunderbar!!! :o)

      Gefällt 1 Person

      1. Yes, it is, isn’t it! 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Ein Bruch der fasziniert und neugierig macht. Und nun grüble ich was Geheimnisvolles hinter der Tür versteckt ist……………???

    Gefällt 1 Person

    1. :o) :o) :o) Ich glaube, für Jede/n etwas anderes :o) ….. schau rein :o) … und erzähl mir dann, was du siehst …

      Gefällt 1 Person

  4. Ein Blick auf das Alte durch die Sicht des Neuen, das fällt mir spontan ein.

    Gefällt 1 Person

    1. :o) Schön! …. Für mich ist’s einfach die Welt, wie sie sich im Durchwandern vor mir entfaltet, immer wieder neu und überraschend und nie so, wie ich es mir vorgestellt habe, sondern immer schöner … jeder Schritt, den man in sie hineintut im Grunde ein Schritt zu sich selbst … ich wünsch dir noch einen wunderschön-bezaubernden Abend!

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s