Schattenspringen in New York (9)

Es lag nahe, nämlich nicht nur im sprichwörtlichen, sondern im wahrsten Sinne des Wortes, das Empire State Building … hm, zu besteigen war nicht das richtige Wort bei hundertunddrei Stockwerken, von denen sie die ersten sechsundachtzig mit dem Lift fuhr. Aber die letzten sechzehn erkletterte sie tatsächlich (im Stiegenhaus steile und enge Treppen empor, nicht an der Fassade), zusammen mit ein paar anderen tapferen Gesellen, die keine Lust hatten, in der Schlange zum einzigen Lift da hinauf zu warten. Zu schön war grad das Licht der Sonne, die im Begriff stand unterzugehen. Das wollte sie – Jägerin des Lichts, der Schatten, der Lebendigkeit – einfangen, nicht, um diese wie einen Schmetterling tot aufzuspießen, sondern die Lebendigkeit des Augenblicks zu dokumentieren, für kalte Wintertage im Alter, für alle Menschen, die daran ein Interesse und ihre Freude hatten. Zeugin. Einfach nur da sein, um zu sehen und zu bezeugen: ich, du, wir und ES, wir waren wirklich da!

_DSC3472 (2)

Und der Aus- und Rundblick war auf beiden Plattformen berauschend, ja berauschend schön. Sie lungerte dort stundenlang herum, ungeachtet der Menschenmassen, die sich dort ebenfalls tummelten. Alle versuchten sie den besten Blick zu erhaschen, alle ließen sich fotografieren vor dem Hintergrund einer der berühmtesten Aussichten der Welt, oder machten Selfies. Sie verstand das gut. Sie bat ebenfalls einen anderen Reisenden, einen Franzosen, von ihr das eine oder andere Foto zu machen. Und selbstverständlich fischte sie ihr Handy aus dem Rucksack und lächelte sich selbst an. Da und dort.

Es war phantastisch.

Der Sonnenuntergang und der Anstieg der Lichter wie das Blinzeln einer erwachenden Schönheit.

Das Leben, auch hier in seiner Gesamtheit sichtbar.

_DSC3475 (2)

Wir leben, solange wir lebendig sind. Wann sind wir lebendig? Wann leben wir wirklich?

Immer nur JETZT.

_DSC3510 (2)

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Was für ein Blick, was für kluge Worte dazu. Ich bin begeistert !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s